zur Startseite

Frau Dr. med. Sabine Hesselbarth

Hochschulstudium:

  • 1980 -1981 Biologie und Chemie

Studium der Humanmedizin

  • 1981 - 1986 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
    Approbation 1987
  • 1988 Promotion mit dem Thema "Ein Methodenvergleich zur Erfassung von Schmerzintensität und Gemütsverfassung bei Patienten mit chronischen Schmerzen"

bisherige Berufserfahrung

  • 1988 - 1990 DKR Schmerz-Zentrum Mainz, Prof. Gerbershagen
  • 1990 - 1992 Abteilung für Anästhesie des St. Josef-Hospitals Gelsenkirchen
  • 1992 - 1999 Abteilung für Anästhesie des Kreiskrankenhauses Heppenheim / Bergstrasse
  • 1995 Facharztprüfung Anästhesie. Leitung der Schmerzambulanz.
    Fachkundenachweis Rettungskunde
  • 1999 DRK Schmerz-Zentrum Mainz, Assistenzärztin
    seit 2001 bis 2005 Oberärztin.
    2000 Erlangung der Zusatzbezeichnung " Spezielle Schmerztherapie"
  • Seit April 2006 niedergelassen als Anästhesistin, "Spezielle Schmerztherapie" in
    Gemeinschaftspraxis mit Hr. Dr. med. Löwenstein

Weiterhin:

  • 2000 Akupunkturausbildung mit Abschluss
  • Dozentin an der Akademie für Neuraltherapie, Speyer
  • seit 2000 Mitglied der Arbeitsgruppe "Alter und Schmerz" der DGSS
    (Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e. V.)
  • Fachkundnachweis Strahlenschutz
  • 2001 Abschluss des Fernstudiums "Management von Gesundheitseinrichtungen und
    Sozialeinrichtungen" der Universität Kaiserslautern
  • 2004 kontinuierliche Balintgruppenarbeit
  • 2005 psychosomatische Grundversorgung
  • 2005 Ausbildung in Entspannungshypnose
  • 2005 Ausbildung in Laserakupunktur
  • 2006 Ausbildung zur Gruppenleiterin für "Progressive Muskelentspannung nach Jacobson"

Ehrungen:

  • 2002 Verleihung des Hermann-Voss-Preises der Akademie für Neuraltherapie, Speyer
Rheinstraße 4 F - im Fort Malakoff - 55116 Mainz - 06131-6693401 - info@praxis-loewenstein-hesselbarth.de - Webmaster