zur Startseite

Behandlungsmethoden

  • diagnostische und therapeutische Lokalanästhesie
    (Einbringen von Lokalanästhetika an schmerzhafte Stellen)
  • Neuraltherapie und Störfelddiagnostik
  • invasive Schmerztherapie
    (Nervenblockaden, Peridural-/Spinalanalgesien, Anlage von Schmerzkathetern, Planung vor Implantation von Schmerzpumpen und rückenmarksnahen Stimulationsgeräten)
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Infusionsbehandlungen z.B. mit Lokalanästhetika
  • Botulinumtoxin-Behandlung (Botox A) bei chron. Migräne
  • TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation)
  • Psychotherapie
    • Schmerz
    • Verhaltenstherapie
    • Schmerzbewältigungstraining
    • Gesprächstherapie, tiefenpsychologisch fundiert
  • Entspannungsverfahren
    • Entspannungshypnose (KIKH)
    • Ondulationsliege
    • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson 
    • Biofeedback (Training zur bewußten Steuerung unbewußter Körpervorgänge, speziell bei Migräne und Schmerzen bei Verspannungen, zur Unterstützung von Entspannungstraining)
      Deutsche Gesellschaft für Biofeedback e.V.
  • gezielte Krankengymnastik und Mobilisation (im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie bei ausgesuchten Therapeuten)
  • Schmerztherapie n. Liebscher und Bracht, einzeln und in Gruppen
  • Kryotherapie - Cryo 6 (Zimmer MedizinSysteme)
    • Die bei entzündlichen und traumatischen Zuständen unerwünschte
      reaktive Hyperämie ist bei der Kaltlufttherapie minimiert. Muskelverspannungen und Gelenkprobleme können gezielt behandelt werden.
    • Durch den raschen Wärmeentzug ist die Schmerzlinderung in wenigen Minuten erreicht
    • Durch effektiven Wärmeentzug kann Gewebe rasch durchgekühlt und der Muskel detonisert werden
  • Taping
  • Akupunktur
    Chinesische Medizin - Akupunktur
  • traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit chinesischer Arzneimitteltherapie
    Chinesische Medizin - Akupunktur
  • Laserakupunktur, insbesondere bei ängstlichen Patienten, Kindern und Jugendlichen sowie Nadelphobie (DÄGfA)
  • Spineliner: Diagnose und Therapie des Bewegungsapparates Nacken-, Rücken- & Kreuzschmerz (zum Film über Spineliner)
    • Bandscheibenleiden
    • Spannungskopfschmerz
    • Schleudertrauma
    • Gelenksblockierung
    • Schmerzhafte Sehnen- & Gelenksansätze
    • Ersatz oder Ergänzung von Infiltrationsbehandlung
    • Akupunktur / Akupressur Technik
    • Triggerpunkt Technik
  • Behandlung mit Flächenlaser
    Der Infrarot-Flächenlaserstrahl dieses Lasers verbindet die Durchdringung des Gewebes des Infrarot-Lasers mit der flächigen Bestrahlung („Laserdusche“). Dieser Laser wird bevorzugt in der flächigen Bestrahlung von Arthrosen, Wunden und bei Schmerzen eingesetzt.
    Anwendungsbereiche: Akute und chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates, Schmerztherapie.
  • Galileo: Seitenalternierende, patentierte Wippbewegung - abwechselnd rechts und links.
    Zur Vorbeugung und Behandlung von Rückenschmerzen, Osteoporose, zum Beckenbodentraining, Allgemein Training von Muskulatur und Fitness, Sportlertraining (Verbesserung von Sprungkraft und Ausdauer)
    Galileo Training
  • Beratung zu Patientenverfügung und Versorgungsvollmacht nach den Leitlienien der Ärztekammern 
Rheinstraße 4 F - im Fort Malakoff - 55116 Mainz - 06131-6693401 - info@praxis-loewenstein-hesselbarth.de - Webmaster